Thuisbrunner Straße 72
90411 Nürnberg
Mo - Fr 9.00 - 18.00
+49 (0) 911 - 52 999 59

Technischer Außendienstmitarbeiter (m/w/d) Geotechnik

Technischer Außendienstmitarbeiter (m/w/d) Geotechnik

Für unseren Mandanten, ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit Spezialisierung auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb innovativer Produkte für die Bauindustrie und  den Geschäftsfeldern Geotechnik, Schalungs- und Verbausysteme suchen wir für das Vertriebsgebiet Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland einen Bauingenieur (m/w/d) als Außendienstmitarbeiter (m/w/d) Geotechnik

Ihre Aufgaben

  • Ganzheitliche Betreuung und technisch anspruchsvolle Beratung in dem eigenen Vertriebsgebiet
  • Identifizieren und Ausschöpfen von zusätzlichen Marktpotenzialen und Erhöhung der Marktanteile auf Basis aktiver Markt- und Wettbewerbsbeobachtung der Region
  • Ausbauen des vorhandenen Netzwerks
  • Technische Ausarbeitungen im Bereich der Anwendung von Geotechnik-produkten (z.B. projektbezogene Bemessung der Produktanwendung)
  • Unterstützung bei der Erarbeitung technischer Sonderlösungen und Produkt-entwicklungen, sowie im Bereich des Zulassungswesens und der dazugehörigen baurechtlichen Nachweise
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung von Abstracts, Berichten, Präsentationen und Verkaufsunterlagen
  • Vorbereitung und aktive Durchführung von Fachseminaren
  • Teilnahme und Vertretung des Arbeitgebers auf Fachkonferenzen und Fach-ausstellungen (als Aussteller), insbesondere im Vertriebsgebiet.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches Studium (vorzugsweise Bauingenieurwesen mit Fachrichtung konstruktiver Ingenieurbau oder Geotechnik) oder mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position oder umfassende Erfahrungen im Fachgebiet der Geotechnik
  • Freude an der Kombination von Ingenieurleistung, Beratung und anspruchsvollem Vertrieb
  • Seriöses, freundliches und selbstsicheres Auftreten
  • Kontaktfreudigkeit, Verhandlungsgeschick, strukturierte Arbeitsweise, Selbst-organisation
  • Englischkenntnisse sind hilfreich (internationale Ausrichtung des Unternehmens)
  • Reisebereitschaft im o.g. Raum (ca. 30%)